Suche

Suche
.

Barrierefreier 1.-Hilfe-Kurs

Flyer 1.-HIlfe-Kurs1.-Hilfe-Kurs mit Gebärdensprachdolmetschern am 09. Juni 2018 in Dresden für alle Interessierten, die 1. Hilfe erlernen wollen.

 

Mehr Informationen hier.

  

  

Gefördert von der AOK PLUS und dem Freistaat Sachsen

 

 

 

 

 

 

Barrierefreier 1.-Hilfe-Kurs

Informationen der Verbraucherzentrale

Flyer VerbraucherzentraleInformationsveranstaltungen mit Gebärdensprachdolmetschern am 17. Mai 2018 (Donnerstag) im Gehörlosenzentrum Chemnitz für Senioren und alle anderen Interessierten zu den Themen:

- „Versicherungsberatung "

- „Die häufigsten Rechtsirrtümer des Alltages "

  

Mehr Informationen hier.

  

  

Gefördert vom Freistaat Sachsen

 

 

 

 

Informationen der Verbraucherzentrale

Fachreferat „Usher-Sydrom"

Usher FachreferatFachreferat am 27.04.2018 im Gehörlosenzentrum Dresden für alle Interessierten, die mehr über das Usher-Syndrom erfahren wollen.

 

Mehr Informationen hier.

  

Gefördert von der Knappschaft und dem Freistaat Sachsen

 

 

 

Fachreferat „Usher-Sydrom"

Informationsveranstaltung „Häusliche Gewalt"

Infoveranstaltung Häusliche Gewalt 2017Eine Mischung aus Informationsveranstaltung und Workshop für Interessierte,

Betroffene, Angehörige usw. über die Facetten häuslicher Gewalt am 13. Oktober 2017 im Gehörlosenzentrum Dresden.

 

Referieren wir Sylvia Müller von der Dresdner Interventions- und Koordinierungsstelle (DIK).

  

Mehr Informationen hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationsveranstaltung „Häusliche Gewalt"

Sächsisches Seniorentreffen 2017

Seniorentreffen 2017Das Sächsische Seniorentreffen findet dieses Jahr am 14. September 2017 in Riesa statt.

 

Wir wollen gemeinsam das Nudelcenter Riesa besuchen und uns über die Nudelherstellung informieren.

 

Mehr Informationen zum Tagesablauf und zur Anmeldung hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sächsisches Seniorentreffen 2017

Workshop „Kinder und der Umgang mit PC, Handy & Co"

Medifux 2017Workshop am 09.09.2017 (Samstag) von 9 bis 13 Uhr mit Informationen über Cyper-Mobbing und Sucht in den Bereichen PC, Handy, TV usw.

 

Fachreferat für Eltern gehörloser und hörgeschädigter Kinder.

Dabei sind sowohl hörende Eltern, schwerhörige und gehörlose Eltern herzlich willkommen!

 

Referentin Peg Koedel arbeitet seit 10 Jahren als Medienbildnerin und ist Geschäftsführerin der medienfux gGmbH.

 

Inhalte Workshop:

- Mobbing im Internet

- Computerspiele (richtiger Umgang, Gefahren usw.)

- Sucht nach Handy und Co

 

Mehr Informationen und Anmeldeformular hier.

 

 

 

Workshop „Kinder und der Umgang mit PC, Handy & Co"

Fachreferat von Prof. Dr. Hintermair im GZ Dresden

Foto Hintermair 2017Referat „Psychosoziale Herausforderungen hörgeschädigter Kinder in der Schule"

   

Fachreferat für Eltern gehörloser und hörgeschädigter Kinder.

Dabei sind sowohl hörende Eltern, schwerhörige und gehörlose Eltern herzlich willkommen!

  

Schwerpunkte des Vortrages:

   - vom Vorschulkind zum Schulkind

   - Einzelintegration/-inklusion oder Förderschule

   - Herausforderungen im Schulalltag

   - schulische Entwicklung hörgeschädigter Kinder

   - die Bedeutung der Lehrkräfte, Mitschüler und Eltern

 

 

Mehr Informationen und Anmeldeformular hier.

 

 

 Referat Info Hintermair 2017

 

 

 

 

  

 

  

 

  

 

 

 

 

 

Fachreferat von Prof. Dr. Hintermair im GZ Dresden

Workshops „Entspannung - aber wie?" und „Viel Stress! Was kann ich tun?"

Workshop 2017 Entspannung + StressDer Landesverband hat mit Unterstützung der IKK Sachsen und der Knappschaft zwei Workshops organisiert

 

„Entspannung - aber wie?"

am 08. April 2017 (Samstag) von 09.30 bis 15.00 Uhr im GZ Dresden

 

„Viel Stress! Was kann ich tun?"

am 13. Mai 2017 (Samstag) von 09.30 bis 15.00 Uhr im GZ Dresden

 

Referenten bei beiden Workshops sind die Dipl. Psychologen Benjamin Pause und Franz Möckel.

 

Mehr Informationen und Anmeldungsformular hier.

 

 

 

Workshops „Entspannung - aber wie?" und „Viel Stress! Was kann ich tun?"

Infoveranstaltung „Sicher zuhause! Sicher leben!"

Info Polizei Sicherheit PDF kleinDer Landesverband hat mit Unterstützung des Freistaates Sachsen die barrierefreie Informationsveranstaltung „Sicher zuhause! Sicher leben!" organisiert.

 

Polizeihauptkommissar Detlef Kaminsky besucht das Gehörlosenzentrum und
informiert über verschiedene Gefahren sowie Vorgehensweisen von Kriminellen.

 

Mehr Informationen und Anmeldungsformular hier.

 

 

 

Infoveranstaltung „Sicher zuhause! Sicher leben!"

Infoveranstaltungen „Neues Pflegestärkungsgesetz"

Info Pflegestärkungsgesetz AOK PDF kleinIn Zusammenarbeit mit der AOK PLUS hat der Landesverband Informationsveranstaltungen zum neuen Pflegestärkungsgesetz organisiert.

 

Informationsveranstaltungen finden statt in:
Leipzig – 15.02.2017
Dresden – 08.03.2017
Zwickau – 15.03.2017
Chemnitz – 10.05.2017

 

Mehr Informationen und Anmeldungsformular hier.

 

 

 

Infoveranstaltungen „Neues Pflegestärkungsgesetz"

Computerkurs für Senioren

Info PC-Kurs PDF kleinDer Landesverband hat mit Unterstützung des Freistaates Sachsen den Computerkurs „Computer - das kann ich auch!" für Personen mit keinen oder wenigen Computerkenntnissen organisiert.

 

Der Kurs findet über 2 Tage statt, am 28.04. (Freitag) und am 05.05.2017 (Freitag) von 9 bis 13 Uhr.

  

Mehr Informationen und Anmeldungsformular hier.

 

 

 

Computerkurs für Senioren

Workshop am 11. Juni 2016 „Gehörlos und Probleme in der Gemeinschaft?“

Der Landesverband der Gehörlosen Sachsen e.V. führt gemeinsam mitLogo_TAO!
Sandra Friedrich (gl, Kommunikationstrainerin, Beraterin) einen Workshop

zum Thema „Gehörlos und Probleme in der Gebärden-Gemeinschaft?" durch.

 

Wann:        Samstag, den 11.06.2016;     10:00 – 15:30 Uhr

 

Wo:            Gehörlosenzentrum Chemnitz
                   Wielandstraße 9; 09112 Chemnitz

 

Themen:    - Was sind die psychosozialen Folgen in unserer Gebärdensprachgemeinschaft?
                   - Gibt es psychosoziale Unterschiede zwischen gehörlosen bzw. tauben Personen?

                   - Stärkung des eigenen Selbstwertgefühls

                   - Erlernen eines besseren Umgang mit sich selbst

 

Kosten:      15,00 € (inkl. Mittagessen)

                   - vor Ort in bar

 

Genauere Informationen hier.

Mit Gebärdensprachdolmetscher.

 

Anmeldung bis 31.05.2016:

per Mail: kontakt@deaf-sachsen.de

per Fax: 0351 / 803 07 72

 

Die Bestätigung der Anmeldung wird nach der Anmeldefrist am 31.05.2016 versandt.


- - - Gefördert vom Freistaat Sachsen - - -

 

 

Workshop am 11. Juni 2016 „Gehörlos und Probleme in der Gemeinschaft?“

.