Greta & Starks - So funktioniert die App - www.deaf-sachsen.de
.

Greta & Starks - So funktioniert die App

Greta flüstert Audiodeskription und Starks spielt Untertitel.Head-Line Greta&Starks-2


Beides findet ihr auf der Homepage von Greta & Starks: www.gretaundstarks.de

Zu der Untertitel - App Starks geht es hier.

 

Die Anwendung ermöglicht es,

HoH-Untertitel ("Hard of Hearing" = hörbehindert) ganz einfach
         - vom eigenen Smartphone bzw. Tablet abzuspielen,
         - in jedem Kinosaal (und auch Open Air),
         - zu jeder Vorstellung und zu jeder Zeit.

 

Ihr ladet euch vorher aus dem Internet kostenlos die App herunter,
die jeweiligen barrierefreien Fassungen sind ebenfalls kostenfrei.
Danach seid ihr bereit für den Kinobesuch.

Die App funktioniert offline (=ohne Internetverbindung) im Kino.
Sie erkennt den Filmton und synchronisiert sich dann ganz automatisch.

 

Ein Bericht:

Hier seht ihr einen Bericht über Greta & Starks, der auf SAT.1 ausgestrahlt wurde.

Der Bericht wurde in einem der Partnerkinos - CinemaxX - in München aufgezeichnet.
Er zeigt, wie einfach Greta & Starks im Kino funktioniert.
www.sat1bayern.de

 

 

Anwendung zur Benutzung vom „Starks":

 

für Apple:       Die iOS Version von Starks ist kostenlos im AppStore erhältlich.

                     Folgt einfach dem Link:   https://itunes.apple.com/


für Android:    Die Version von Starks ist bei GooglePlay erhältlich unter folgendem

                     Link:   https://play.google.com/


Nach erfolgreichem Download findet ihr unter „Filmauswahl" alle zugänglichen Filme gelistet.

Dort könnt ihr den Film eurer Wahl aussuchen und mit Klick auf die Download-Taste herunterladen.

Danach sind die Untertitel unter "Meine Filme" gespeichert und ihr seid bereit für den Kinobesuch.

Im Kinosaal angekommen müsst ihr nur noch kurz die App starten, den jeweiligen Film auswählen

und kurz vor Filmstart auf Film Abspielen-Taste klicken.

Danach spielt Starks die Untertitel synchron zum Film ab.

Ein wichtiger Tipp für Anwender ist, das Smartphone während der Untertitel-Wiedergabe

auf Flugmodus zu stellen, um bei ankommenden Anrufen oder Nachrichten andere

Kinobesucher nicht zu stören und den Akkuverbrauch zu verringern.

 

WICHTIG: Aktualisiert unbedingt STARKS vor eurem nächsten Kinobesuch!
Die Anbieter sind regelmäßig dabei, STARKS zu verbessern.

Deshalb gibt es immer wieder Updates im AppStore und bei GooglePlay.

Es ist wichtig, dass ihr euch vor eurem nächsten Kinobesuch unbedingt

das neuste Update der App herunter ladet.

Nur so können wir einen reibungslosen Kinobesuch garantieren!

Bitte sagt das auch unbedingt weiter.

 

Für Zuhause:

Die App STARKS funktioniert auch Zuhause auf DVD, Bluray oder Video-on-Demand.

Aber: noch haben hat Greta & Starks nicht alle DVD Versionen im Angebot.

Sie sind aber dabei, das Angebot auszuweiten.

 

 

 

Gut zu wissen:

 

Testfunktion der StarksApp:

Wir haben eine Testfunktion entwickelt, damit du dir schon vor dem Kinobesuch sicher sein kannst,

dass Starks funktioniert. Zum Testen gehe auf „Filmauswahl" und benutze die Suchfunktion,

um nach „Test – Greta & Starks" zu suchen. Lade dir diese Testdatei herunter, sie ist jetzt unter

„Meine Filme gespeichert". Nun brauchst du nur auf einem Computer unseren Greta & Starks – Trailer abzuspielen.

Starte den Trailer. Dann klickst du beim „Test- Greta & Starks" auf Abspielen und lässt Starks zu unserem Trailer synchronisieren.

War alles erfolgreich, wird Starks dir die Untertitel anzeigen. Jetzt kannst unbesorgt ins Kino gehen.

 

 

Zoom-Funktion:

Die StarksApp verfügt über eine Zoom-Funktion. Hierzu startet ihr wie gewohnt die App und den ausgewählten Film.

Am unteren Displayrand findet ihr die Zoomfunktion, welche durch Plus- und Minuszeichen (+ / -) gekennzeichnet ist.

Durch das betätigen, kann die Darstellung der Untertitel vergößert oder verkleinert werden.

Dies ist für noch mehr Filmspaß in mehreren Stufen möglich.

 

Push-Benachrichtung für neue Filmstarts:

Wenn ihr die Push-Benachrichtung eurer StarksApp aktiviert, verpasst ihr keinen Filmstart mehr.

Einfach in der Einstellung eures Smartphones!

Durch die Push-Benachrichtigung erhaltet ihr immer die neusten Infomationen.

Außerdem werdet ihr immer aktuell über die Gewinnspiele des Anbieters informiert.

 

Updates - Aktualisieren:

Installiert immer die neuesten Updates: Der Anbieter verbessert Starks laufend - mit deren Ideen und euren Vorschlägen. Außerdem wird Starks regelmäßig an die neusten Betriebssysteme und Sicherheits-Standards angepasst.

Um einen reibungslosen Kinobesuch zu garantieren, empfiehlt der Anbieter,

die neusten Updates der Apps immer zeitnah zu installieren.

 

Partnerkinos zum Testen in der Nähe:
Ihr wollt die App im Kino ausprobieren, seid euch aber noch unsicher mit der Handhabung?

Warum geht Ihr nicht in eins der Partnerkinos?

Dort weiß das Kinoteam bestens Bescheid und steht gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Die rund 500 Partnerkinos im gesamten deutschsprachigen Raum unterstützen aktiv Starks und

schulen das Personal für alle Situationen. Einige bieten auch Leihgeräte an, fragt einfach mal nach.

Damit steht einem gelungenem Kinoabend nichts mehr im Weg.

Besucht die Website von Greta und Starks hier und findet ein Partnerkino in eurer Nähe.

   In Dresden:     UCI Kinowelt Elbe Park

                         UFA Kristallpalast Dresden

                         CinemaxX Dresden

   In Freiberg:     Kinopolis Freiberg

  - weitere Kinos in Sachsen vorhanden!

 

 

Praktisches Zubehör*

 

Blickschutz und Ausstrahlungsreduktion:
Außerdem für Starks-Nutzer sinnvoll:

Sichtfolien, die das Display zusätzlich etwas verdunkeln und vor allem seitlichen Blickschutz geben,

erhältlich zum Beispiel hier: http://www.ebay.de/itm/Privacy-Sichtschutz-Displayschutzfolie



 

* Dies ist nur ein Hinweis und soll nicht zum Kaufen überzeugen.

Jeder Leser/Anwender entscheidet selbstständig und eigenverantwortlich über die Nutzung.

 

 

 

 

 

 



.