Landesverband der Gehörlosen Sachsen e.V - www.deaf-sachsen.de
Sie sind hier: www.deaf-sachsen.de / Neues
.

Frohe Weihnachten!

Weihnachten 2014

 

 

 

 

  

 

* * * * *

 

Der Landesverband der Gehörlosen Sachsen e.V.

wünscht allen Vereinen, Mitgliedern, Förderern und Freunden

ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest

im Familienkreis sowie einen guten Rutsch

in ein gesundes neues Jahr.

 

 

  * * * * *

 

  

 

    

Frohe Weihnachten!

Deaf Sachsen - 8. Ausgabe

Titelbild Deaf Sachsen 8Die neue Ausgabe der Deaf Sachsen-Verbandszeitung ist da.

 

Mehr Informationen hier.

 

 

 

 

 

Deaf Sachsen - 8. Ausgabe

Striezelmarkt 2014 für alle!

Striezelmarkt 2014 IBarrierefreie Programmpunkte des 580. Dresdner Striezelmarktes

 

Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten. Lichterglanz, Glühweinduft und Weihnachtsstimmung erfüllen ab 27. November die Dresdner Innenstadt.

 

Unser Landesverband möchte dieses Jahr zwei Programmpunkte durch

den Einsatz von Gebärdensprachdolmetschern barrierefrei zugänglich machen.

  

 

Sonntag - 07. Dezember 2014 - 16.15 Uhr

Adventskalender - 16.15 Uhr

Striezelmarkt 2014 II„Der Weihnachtsmann öffnet das 7. Adventskalenderfenster“

Dresdner Geschichtenbühne - 16.30 Uhr

„Der Weihnachtsmann kommt...“

… vom Adventskalender (u.a. mit Liedern Geschichten & Wünschen)

 

    

Mittwoch - 10. Dezember 2014 - 15 Uhr

Dresdner Geschichtenbühne

„Der Räuchermann“

Ein weihnachtliches Programm mit den Traditionsfiguren vom „Dresdner Striezelmarkt“

und dem Tanzhaus Neue Art e.V. Dresden

 Striezelmarkt 2014 III

 

Lageplan Striezelmarkt hier!

 

- - - Gefördert vom Freistaat Sachsen - - -

 

 

 

Striezelmarkt 2014 für alle!

Seniorenseminar am 18.12.2014

Logo Aktiv im AlterDas Seniorenseminar findet am Donnerstag, den 18.12.2014, im Gehörlosenzentrum Dresden (Carolinenstr. 10, 01097 DD) satt.

 

Diesmal geht es um das Thema:

„Nachbarschaftshilfe und Besonderheiten bei Demenz“

 

Eingeladen sind die Schwestern Cornelia & Steffi Müller (Patienteninformationszentrum Ev-Luth. Diakonissenanstalt Dresden e.V.). Sie werden dabei von Gebärdensprachdolmetschern unterstützt.

 

Mehr zu den Inhalten und das Anmeldeformular hier.

 

--- Gefördert vom Freistaat Sachsen ---

  

 

Seniorenseminar am 18.12.2014

Feedback-Runde des DGS-Korpus-Projektes

DGS-Korpus FeedbackDas DGS-Korpus-Projekt ruft zur Feedback-Runde auf!

 

Hier bekommt ihr alle Informationen zum Feedback

  • Was ist DGS-Feedback?

  • Das DGS-Feedback auf verschiedenen Geräten

  • Das DGS-Feedback-Programm

  • Einblick in die Inhalte

  • Wie mache ich beim Feedback mit?

  • 10 Gründe zum Mitmachen

 

Feedback-Runde des DGS-Korpus-Projektes

Seniorenkolleg Chemnitz

Logo Seniorenkolleg ChemnitzAm Dienstag, den 18.11.2014, um 15.30 Uhr (17 Uhr) findet im Seniorenkolleg der TU Chemnitz (Reichenhainerstr. 90, 1. OG, Hörsaal 115) eine Vorlesung mit Gebärdensprachdolmetscher statt.

 

Zum Thema „Sachsen auf dem Weg zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention - Stand & Perspektiven - Inklusion dargestellt am Beispiel von Menschen mit Gehörlosigkeit“ wird Stephan Pöhler, Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, referieren.

 

Teilnehmergebühr für die Vorlesung: 3 € (vor Ort zu zahlen)

 

Anmeldung bis 06.11.2014

 

Anmeldung unter seniorenkolleg@tu-chemnitz.de oder Fax 0371 531 19076

 

 

Seniorenkolleg Chemnitz

Infoseminar „Medienkompetenz - Antworten zum Umgang mit modernen Medien“

Logo Deaf Trainmit GSD am 08.11.2014 für alle Interessierten

 

Das Seminar findet am

08. November 2014 (Samstag) um 09.30 Uhr bis etwa 17.00 Uhr

im Hotel Residende (Wilthener Straße 32, 02625 Bautzen) statt.

 

Referieren wird Uwe Zelle (gl) aus dem DeafTrain-Team.

 

Schwerpunkte des Vortrages sind:

  - der Umgang mit sozialen Netzwerken

  - barrierfreies Telefonieren

  - der Umgang mit Smartphones (Handys)

  - „Wie mache ich meinen PC sicher?“

 

Teilnehmerbeitrag: 12,- pro Person (inkl. Mittagessen/Kaffetrinken)

 

Verbindliche Anmeldung bis 02.11.2014!

 

 

- - - Gefördert vom Freistaat Sachsen - - -

 

 

Infoseminar „Medienkompetenz - Antworten zum Umgang mit modernen Medien“

Infonachmittag „Barrierefreies Reisen für gehörlose Menschen“

Reisen Ettlichmit GSD am 04.11.2014 für alle Interessierten

 

Der Infonachmittag mit Gebärdensprachdolmetschern findet am

04. November 2014 (Dienstag) um 15.30 Uhr bis etwa 17.30 Uhr

im Gehörlosenzentrum Dresden (Carolinenstr. 10, 01097 Dresden) statt.

 

Referieren wird Frank Ettlich von der Reiseagentur Ettlich.

 

Schwerpunkte des Vortrages sind:

  - Vorstellung “Ausflugs und Reiseservice für Senioren und Menschen mit Behinderung”

  - Unterschied zwischen Reiseagentur Ettlich und anderen Reisebüros

  - Besondere Leistungen

  - Spezielle Angebote für Gehörlose Interessenten

  - Kleine Fotoschau

 

Eintritt frei!!! Ohne Anmeldung!!!!

 

 

- - - Gefördert vom Freistaat Sachsen - - -

 

 

Infonachmittag „Barrierefreies Reisen für gehörlose Menschen“

Museumsführungen in Dresden und Chemnitz mit GSD

Führung im Kunstgewerbemuseum im Schloss Pillnitz (Dresden)

Führung „Rochaden“ und „OKOLO OFFLINE TWO“ mit Gebärdensprachdolmetscher am 14.10.2014 um 10 Uhr

     -> mehr Informationen hier

 

Führung durch das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz (smac)

Führungen einmal im Monat (nächster Termin 14.10.2014 um 16.30 Uhr)

     -> mehr Informationen hier

 

 

Museumsführungen in Dresden und Chemnitz mit GSD

Kinofilm „Lautlose Flucht“ in Dresden

Kino 2014 Lautlose Flucht06. September 2014 kommt Reiner Mertz mit seinem Film nach Dresden. Der Film mit Untertiteln ist dann das 1. Mal in Sachsen zu sehen. Unser Landesverband hatte Reiner

Mertz um die Filmvorführung gebeten und ihn bei der Organisation unterstützt.

 

Mehr über den, Inhalt den Veranstaltungsort und die -uhrzeit sowie die Ticketbestellung hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinofilm „Lautlose Flucht“ in Dresden

„Tag der Ein- und Ausblicke“ am 7.09.2014 beim Deutschen Bundestag mit GSD

Logo Bundestag 2014 Tag der Ein- und AusblickeAm 07.09.2014 bietet der Deutsche Bundestag den „Tag der Ein- und Ausblicke“ an. Durch die Initiative vom DGB, des Elternvereins Hörbehinderter Kinder Berlin/Brandenburg e.V. und des Gehörlosenverbandes Berlin sowie der Unterstützung von der Vizepräsidentin Ulla Schmidt, MdB, und Vizepräsident Johannes Singhammer, MdB, sind auch GebärdensprachdolmetscherInnen eingesetzt.

 

Überblick über Veranstaltungspunkte mit GebärdensprachdolmetscherInnen:

   9.00 bis 9.15 (im Reichstagsgebäude)
   Eröffnung Tag der Ein- und Ausblicke (Westportal) Herr Singhammer

      10.00 bis 11.00 (Besuchertribüne Reichstagsgebäude)
      Vortrag Vizepräsidentin Claudia Roth, Bündnis 90/Die Grünen

         10.30 bis 11.00 (Paul-Löbe-Haus, Hauptbühne)
         Podiumsdiskussion Europaausschuss
         "Europa und die Nachbarn - Grenzen der Erweiterungspolitik und neue Perspektiven"

            11.00 bis 12.00 (Besuchertribüne Reichstagsgebäude)
            Vortrag Vizepräsidentin Edelgard Bulmahn, SPD

               11.30 bis 12.00 (Paul-Löbe-Haus, Hauptbühne)
               Podiumsdiskussion Ausschuss für Arbeit und Soziales
               "Gute Arbeit und soziale Sicherheit"

                  12.30 bis 13.00 (Paul-Löbe-Haus, Hauptbühne)
                  Podiumsdiskussion Parlamentarischer Beirat für nachhaltige Entwicklung
                  "Nachhaltigkeitspolitik: Leben wir auf Kosten von morgen?"

                     13.00 bis 14.00 (Besuchertribüne Reichstagsgebäude)
                     Vortrag Vizepräsidentin Petra Pau, Die Linke

                        13.30 bis 14.00 (Paul-Löbe-Haus, Hauptbühne)
                        Podiumsdiskussion Petitionsausschuss
                        "Im Dienste der Bürger - Die Arbeit des Petitionsausschusses in der Praxis"

                           14.00 bis 15.00 (Besuchertribüne Reichstagsgebäude)
                           Vortrag Vizepräsidentin Ulla Schmidt, SPD

                              14.30 bis 15.00 (Paul-Löbe-Haus, Hauptbühne)
                              Podiumsdiskussion Gesundheitsausschuss
                              "Weiterentwicklung und Stärkung der Pflege"

                                 15.45 bis 16.15 (Paul-Löbe-Haus, Hauptbühne)
                                 Podiumsdiskussion Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
                                 "Mietpreisbremse oder Luftblase - Aktuelle Änderungen im Mietrecht"

                                    16.45 bis 17.15 (Paul-Löbe-Haus, Hauptbühne)
                                    Podiumsdiskussion Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
                                    "Stadt der Zukunft - Grün in der Stadt"

                                       17.00 bis 18.00 (Besuchertribüne Reichstagsgebäude)
                                       Vortrag Vizepräsident Johannes Singhammer, CDU/CSU

 

Informationen finden Sie auch auf der Website des Bundestages.

Den Flyer des Deutschen Bundestages gibt es hier.

 

 

„Tag der Ein- und Ausblicke“ am 7.09.2014 beim Deutschen Bundestag mit GSD

Notruf-APP „EngelTS“

Notruf AppAb sofort gibt es eine APP, mit welcher gehörlosen Personen und Personen mit einer Sprach- und Hörbehinderung einen Notruf an die Polizei Senden können.

 

Weitere Infors hier.

 

 

 

 

 

Notruf-APP „EngelTS“

Deaf Sachsen - 7. Ausgabe

DEAF SACHSEN 7 TitelseiteDie neue Ausgabe der Deaf Sachsen-Verbandszeitung ist da.

 

Mehr Informationen hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deaf Sachsen - 7. Ausgabe

SLB - Sächsischer Landesbeirat für die Belange von Menschen mit Behinderung

Ingo Berger IIIngo Berger, Beisitzer des Landesverband der Gehörlosen Sachsen e.V., engagiert sich seit 2013

aktiv als Mitglied des Sächsischen Landesbeirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen (SLB). Der SLB ist ein Gremium aus Betroffenen, welche gemeinsam für die Rechte von Menschen

mit Behinderungen eintreten und deren Interessen fördern wollen.

 

Ingo Berger ruft alle Mitglieder dazu auf, sich bei Problemen oder mit Anregungen an ihn zu wenden. So kommen die Themen direkt zu den Verantwortlichen und können besprochen werden.

 

Dann kann gemeinsam viel erreicht und verändert werden!

 

Vielen Dank für eure Mitarbeit!

 

 

SLB - Sächsischer Landesbeirat für die Belange von Menschen mit Behinderung

Seniorenseminar „Aktiv im Alter“ mit GSD am 17.09.2014

Logo Aktiv im AlterDas Seniorenseminar findet am Mittwoch, den 17.09.2014, im Gehörlosenzentrum Dresden (Carolinenstr. 10, 01097 DD) satt.

 

Die Themen sind „Aktiv im Alter - Wie bleibe ich fit?“, „Gesundes Heben & Tragen - Rückengerechtes Arbeiten“ und „Rhythmische Einreibungen“. Eingeladen sind die Referentinnen Angelika Gorn (GIA Dresden) und die Schwestern Cornelia und Steffi Müller (Patienteninformationszentrum). Sie werden dabei von Gebärdensprachdolmeschern unterstützt.

 

Teilnehmerbeitrag: 12,- pro Person - Anmeldung bis 07.09.2014 an! Anmeldeformular und weitere Informationen hier!

 

- - - Gefördert von der IKK classic & vom Freistaat Sachsen - - -

 

 

Seniorenseminar „Aktiv im Alter“ mit GSD am 17.09.2014

Deutsches Gehörlosen-Theater e.V. am 11.10.2014 in Dresden

GL Theater AliceAlice im Wunderland

 

INHALT

Alice (gehörlos) ist ein Mädchen, das gerne träumt und sich nicht mit der Realität anfreunden möchte. Ihre Schwester (hörend) liest ihr ein Buch vor - ohne Gebärden! "Könnte meine Schwester doch gebärden!" denkt sich Alice. Plötzlich sieht Alice einen gebärdenden Hasen an sich vorbei hoppeln. Sie läuft ihm hinterher und fällt in ein Loch…

Alice begibt sich auf eine abenteuerliche Reise ins Wunderland, wo das Leben so anders ist, als sie es kennt. Eine Reise voller aufregender Neuigkeiten, ein Land mit vielen Geheimnissen und Abenteuern erwartet sie!

Was Alice wohl am Ende der Reise über das Leben in der Realität denkt?

 

Informationen:

11. Oktober 2014, 14 Uhr

Boulevardtheater - Maternistr. 17, 01067 Dresden

Kartenverkauf ab 01.07.2014

www.boulevardtheater.de

 

 

Deutsches Gehörlosen-Theater e.V. am 11.10.2014 in Dresden

Führungen mit GSD in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Es werden wieder 2 Führungen mit Gebärdensprachdolmetscher in den Staatlichen Kunstsammlungen angeboten.

 

"Meisterwerke biblischer Historienmalerei" am 13. Junli 2014 im Residenzschloss

 

"terra Altenbourg. Die Welt des Zeichners" am 14. September 2014 im der Gemäldeglerie Alte Meister

 

 

 

Führungen mit GSD in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Neuer Landesvorstand gewählt!

Vorstand 2014 - WahlraumAm vergangenen Samstag, dem 17. Mai 2014, beging unser

Landesverband seinen Landesverbandstag mit Neuwahl seines Landesvorstandes.

 

Der bisherige Vorstand überzeugte durch die erfolgreiche Arbeit in seiner vierjährigen Berufung, somit veränderte

sich die Zusammensetzung des Landesvorstandes kaum.

 

Unser 1. Vorsitzender Jens Langhof wurde einstimmig wiedergewählt. Die 2. Vorsitzende ist ab sofort Christiane Tienelt (vorher Beisitzerin). Der ehemals 2. Vorsitzende

Ingo Berger fungiert ab sofort - auf eigenen Wunsch - als Beisitzer, ebenso Janko Neumann (wie bisher), Thomas Brunner (wie bisher) und Josephine Hoffmann (wie bisher). Sigrid Garte bleibt weiterhin Schatzmeisterin.

 

                                 Wir gratulieren!

 

Wir wünschen dem neuen Vorstandsmitgliedern viel Erfolg

beim Einsatz für die Belange gehörloser Sachsen!

 

 

Der Landesvorstand grüßt

Kontaktdaten der Vorstandsmitglieder

 

 

 

Neuer Landesvorstand gewählt!

Kino mit UT in Zwickau

LOgo Astoria ZwickauDer Astoria Filmpalast zeigt wieder Filme mit Untertiteln (UT):

 

Freitag, 16. Mai 2014, "Die Bücherdiebin"

Freitag, 13. Juni 2014, "Grand Budapest Hotel"

 

Alle Info`s: Hier klicken.

Kino mit UT in Zwickau

Parade der Vielfalt 5.0

Parade der Vielfalt 2014Auch 2014 findet in Dresden wieder die Parade der Vielfalt statt!

 

Wann?      Montag, 05.05.02014

                 17.00 Uhr am Dresdner Rathaus

                 Ende ca. 19.00 Uhr am Hygienemuseum Dresden

 

Anschließend wird es eine Podiumsdiskussion geben.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

Mehr Informationen? Hier klicken.

Parade der Vielfalt 5.0

.